Quark-Nocken mit Birnen

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Toastbrot 5 Scheiben
Magerquark 300 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 3 EL
weiche Butter 1 EL
Ei 1
Birnen 3
Zitronensaft 2 EL
Zucker 1 EL
Toast 4 Scheiben
Butter 1 EL

Zubereitung

1.5 Scheiben Toastbrot entrinden und fein hacken. Rinde aufheben. 300 g Magerquark, 1 Päckchen Vanillezucker, 3 EL Zucker, 1 EL weiche Butter (oder Margarine), 1 Ei (Kl. M) und Toastbrösel glatt rühren. 30 Minuten kalt stellen.

2.3 Birnen schälen, vom Kerngehäuse befreien, in grobe Stücke schneiden. Mit 100 ml Wasser, 2 EL Zitronensaft und 1 EL Zucker aufkochen. Zugedeckt bei milder Hitze 15-20 Minuten garen.

3.Toastrinde und 4 Scheiben Toast fein hacken, in einer Pfanne mit 1 EL Butter (oder Margarine) goldgelb rösten.

4.Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Von der Quarkmasse mit zwei feuchten Esslöffeln 12 Nocken abstechen und ins Wasser gleiten lassen. Bei milder Hitze 8 Minuten garen.

5.Aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, in den Bröseln wälzen und mit dem Kompott servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Nocken mit Birnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Nocken mit Birnen“