Quark-Grieß-Nockerl süß

Rezept: Quark-Grieß-Nockerl süß
geht schnell
6
geht schnell
00:15
4
2703
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Päckchen
Speisequark 40 %
50 g
Mehl
60 g
Hartweizengrieß
3
Eier
3 EL
Zucker
Vanillezucker, Zucker, Semmelbrösel, Butter, Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1302 (311)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
64,9 g
Fett
3,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quark-Grieß-Nockerl süß

Chocolate Cookies

ZUBEREITUNG
Quark-Grieß-Nockerl süß

1
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Eier und Zucker schaumig rühren, danach Mehl und Hartweizengrieß dazugeben und auch verrühren. Zuletzt darf der Quark auch noch dazu! Nun werden Nockerl abgestochen und in das kochende Wasser gegeben. Da dürfen sie ca. 5 Minuten ziehen.
2
In der Ziehzeit, werden die Zutaten zum wälen gut vermischt und eine Pfanne mit Butter und Öl (ein Teil Butter zwei Teile Öl) aufgesetzt. Die gezogenen Nocker rausnehmen, gut abtropfen lassen und in der "Panade" wälzen. Danach im Öl-Butter-Gemisch schön goldbraun anbraten. Fertig! Lecker mit Vanillesauce, Kirschen und Apfel-Birnen-Kompott.

KOMMENTARE
Quark-Grieß-Nockerl süß

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist ein tolle Idee, verdiente 5 *****chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Köstliche Nascherei- hmmmm... ich mag es gern mal süß!
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Das ist bestimmt sehr Lecker das kenne ich aus meiner Kindheit 5* Lg Bruno
   VegAndreas
mag ich gerne..in vegan.

Um das Rezept "Quark-Grieß-Nockerl süß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung