Zwetschgenkompott

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
ZUTATEN:
Wasser 0,5 Liter
Zitrone unbehandelt 0,25 Stk.
Zimtstange 0,5 Stk.
Zucker 125 gr.
Zwetschgen frisch 750 gr.

Zubereitung

1.Die Zwetschgen waschen, entkernen, halbieren.

2.Das Wasser aufsetzen, Zitrone + Zimtstange + Zucker reingeben und das Ganze aufkochen lassen.

3.Wenn das Wasser kocht, die Zwetschgen reingeben und knapp vor dem Siedepunkt den Topf von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen (sonst haben wir Mus). Wer es süßer mag, einfach noch etwas Zucker hinzufügen.

4.Zum sofortigen Verzehr oder wer mag zum Einfrieren; also in Behälter abfüllen und ab in die Tiefkühltruhe. (Ich mache immer mehr von diesem Rezept, fülle das Kompott ab und friere es ein, damit ich übers Jahr immer wieder ein leckeres Zwetschgenkompott habe.)

5.Einfach als Nachtisch oder als Beilage zu Waffeln, Pfannkuchen, Griesbrei etc.

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkompott“