zwei Farben Zwiebelkuchen

40 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig fertig ausgerollt 1 Packung
Zwiebeln halb rot halb weiß 750 Gramm
Speckwürfel geräuchert 200 Gramm
Salz, Pfeffer etwas
etwas Kümmel etwas
Gratinkäse gerieben 150 Gramm
Guß: etwas
Sauerrahm 250 Gramm
Eier 3
Salz etwas

Zubereitung

Zwiebeln schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Speck anrösten. Masse mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Erkalten lassen, dann den Käse unterrühren. Blätterteig auf einem Blech entrollen und die Zwiebelmasse darauf verteilen. Für den Guß Sauerrahm mit Eier versprudeln, gut salzen, mit einem Löffel über die Zwiebelmasse geben. Bei 140 Grad ca. 40 Minuten backen. Noch warm in Stücke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „zwei Farben Zwiebelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„zwei Farben Zwiebelkuchen“