Schweinefilet mit Ziegenfrischkäse

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 1 Stück
Schwarzwälder Schinken 10 Scheibe
Ziegenfrischkäserolle z.B. "Fromage de chèvre nature" von Soignon 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Bratensoße (Trockenpulver) 1 Päckchen
Nudeln 150 gr.

Zubereitung

1.Zuerst das Schweinefilet in 1-2cm dicke Scheiben schneiden. Dann die Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die gewürzten Schweinefiletscheiben mit dem Schwarzwälder Schinken umwickeln (mit Kochschnur oder Zahnstochern fixieren). Die umwickelten Scheiben kommen nun in die Pfanne. Von beiden Seiten 2-3 Minuten anbraten.

2.Die Scheiben aus der Pfanne nehmen. Von der Ziegenfrischkäserolle (ich empfehle den "Fromage de chèvre nature" von Soignon) ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Diese werden auf die zuvor angebratenen Schweinefiletscheiben gelegt. Die mit Ziegenfrischkäse belegten Schweinefilets nun ca. 10 Minuten bei 180° in den Backofen schieben.

3.Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in der gleichen Pfanne anbraten, in der davor die Schweinefiletscheiben gebraten wurden. Mit Wasser aufgießen und ein Päckchen Bratensoße hinzugeben (Schmorbratensoße passt sehr gut). Nudeln abkochen. Schweinefilets aus dem Ofen nehmen, schön anrichten - und genießen! Einfach lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Ziegenfrischkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Ziegenfrischkäse“