Kürbis-Pfirsich-Marmelade

1 Std leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Gelierzucker 2:1 500 g
Kürbisfleisch, gewürfelt 200 g
Pfirsiche 700 g
Pfirsichsaft 100 ml

Zubereitung

1.Die letzten Pfirsiche sind jetzt geerntet und müssen verarbeitet werden - 1 Stück Kürbis muss auch noch weg - da hab ich mal eine Kürbis/Pfirsich-Marmelade ausprobiert!

2.Zuerst hab ich das Kürbisstück von der Schale befreit und in kleine Würfel geschnitten. Dann zusammen mit dem Pfirsichsaft schon mal solange gedünstet, bis sie fast weich waren. Währenddessen hab ich die Pfirsiche gewaschen und mit heißem Wasser überbrüht und ca. 10 Min. stehen gelassen, damit ich die Schale gut weg bekomme. Anschließend Schale und Kern enfernen und 700 g abwiegen. Zusammen mit den Kürbiswürfeln und dem Gelierzucker in einen großen Kochtopf geben.

3.Alles zusammen zum Kochen bringen, wer es ganz fein mag, noch mit dem Pürierstab durchpürieren und ca. 4 Min. sprudelnd kochen lassen. In die vorbereiteten, sauber ausgespülten Marmeladengläser füllen, Deckel drauf und für ca. 10 Min. auf den Kopf stellen. Nach dem Abkühlen schön beschriften und verschenken oder selber aufessen!! ;-)

4.PS: ....schmeckt ungewöhnlich - aber lecker!!!....ok, ich gebs zu, hab zum Schluss noch nen guten Schuss Rum reingetan......;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Pfirsich-Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Pfirsich-Marmelade“