Traubenkuchen vom Blech Lacktosefrei

45 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter weich von Minus L 200 gr.
Zucker weiß 250 gr.
Eier Freiland 4
Quark Magerstufe Lacktosefrei 1 kg
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Weichweizengrieß 2 EL
Weintraube weiß frisch Kernlos 1 kg

Zubereitung

1.Die Weintrauben waschen, verlesen und trocken tupfen. Die Butter mit dem Zucker in einer Rührschüssel schaumig rühren. Nun nach und nach Eier, Gries, Puddingpulver und den Quark unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Quarkmasse darauf bis in die Ecken verteilen.

2.Die Weintrauben auf der Quarkmasse verteilen und leicht eintrücken. Das Backblech nun in den auf 180 Grad (Ober - Unterhitze 2 Schiene von unten ) Backofen geben und ca. 45 - 50 Min. backen. Die letzten 10 Min. den Kuchen mit Backpapier abdecken damit er oben nicht zu stark bräunt. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Traubenkuchen vom Blech Lacktosefrei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Traubenkuchen vom Blech Lacktosefrei“