Schatzi's Apfelkuchen

2 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 280 gr.
Margarine 180 gr.
Ei 1
Zucker 2 EL
Äpfel säuerlich 1000 gr.
Rosinen 1 EL
Apfelsaft 200 ml
Vanillepuddingpulver 0,5
Butter 1 EL
Zimt gemahlen 1 TL (gestrichen)

Zubereitung

1.Äpfel schälen und in Würfel schneiden, Butter im Topf zerlaufen lassen, 1 EL Zucker/Zimt dazu und die Äpfel und Rosinen mit der Hälfte des Apfelsaftes 3 min andünsten. Rest Apfellsaft mit Puddingpulver verrühren und über die Äpfel geben, kurz aufkochen, zur Seite stellen und abkühlen lassen.

2.Mehl, Ei, Restzucker und kalte Margarine zum Mürbeteig kneten (nicht zu lange, da nicht warm werden darf). In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 1 Std kalt stellen.

3.Runde Backform einfetten, etwas mehr als die Hälfte des Teiges ausrollen und in der Form auslegen, Rand hochziehen, Äpfel drauf und aus dem Restteig Deckel ausrollen und drauflegen. Mit der Gabel den Deckel mehrmals einstechen. Danach bei 180 Grad ca. 45 - 50 min auf unterer Schiene backen. Abkühlen lassen, anschneiden, Schlagsahne drauf, Lecker...!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schatzi's Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schatzi's Apfelkuchen“