Streusel - Apfelkuchen

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig: etwas
Ei 1
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 200 gr.
Mehl 300 gr.
Milch 1 Schuss
Für den Belag: etwas
Äpfel 6
Apfelmus 1 kleines Glas
Für die Streusel: etwas
Butter 200 gr.
Mehl 275 gr.
Zucker 125 gr.
Zimt 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2040 (487)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
53,6 g
Fett
28,2 g

Zubereitung

1.Ei mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Butter zugeben und weiterschlagen. Nun Milch und Mehl unterrühren.

2.Teig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen.

3.Äpfel schälen, würfeln und mit dem Apfelmus vermischen. Auf dem Teig verteilen.

4.Nun werden die Streusel hergestellt. Butter schmelzen.

5.Mehl, Zucker und Zimt vermischen und dann die flüssige Butter untermischen. Die Masse kneten.

6.Die so entstandenen Streusel über der Apfelmasse gleichmäßig verteilen.

7.Im Backofen bei Umluft 175° ca 45 min backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Streusel - Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streusel - Apfelkuchen“