Reisfleisch mit Butternuß-Kürbis

1 Std leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinsschulter 300 g
Butternusskürbis 300 g
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gepresst 2 Stk.
Reis parboiled 250 ml
Würfelsuppe 300 ml
Zum Würzen:
Salz, Pfeffer etwas
Kümmel etwas
Paprikapulver scharf 1 EL
Tomatenmark 2 EL
Parmesan Käse, gerieben etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch und den Kürbis in Würfel schneiden. Die Zwiebel klein hacken.

2.Die Zwiebel in einem größeren Topf anrösten. Wenn diese schön braun ist (natürlich nicht zu dunkel), das Paprikapulver und den gepressten Knoblauch dazu. Kurz mitrösten und das Fleisch und den Kürbis dazugeben, ebenfalls mitrösten; Tomatenmark und etwas Kümmel dazu und alles gut durchrühren. Etwas Flüssigkeit angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 min. dünsten lassen. Fleisch sollte danach halb durch sein.

3.Jetzt den Reis unterrühren, mit Würfelsuppe aufgießen, und nochmals ca. 20 min. dünsten lassen, bis Reis und Fleisch gar sind. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Wer es gerne noch etwas schärfer hat, kann Chilipulver dazugeben.

4.Vor dem Servieren noch etwas Parmesan Käse drüberstreuen. Dazu gebe ich immer Essiggurken oder wir essen manchmal auch Rote Beete Salat dazu. Natürlich ein kühles Bierchen dazu und GENIESSEN!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reisfleisch mit Butternuß-Kürbis“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reisfleisch mit Butternuß-Kürbis“