Eierspeisen: Eier in bunter Schinken-Pfeffer-Sahnesoße

25 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier Freiland 4 Stk.
Butterschmalz 20 g
kleine Zwiebel, weiß od. rot, fein gewürfelt 1 Stk.
Schinkenspeck, gewürfelt 30 g
Brühe 200 ml
Creme/Schmand 30 % Fett 200 ml
bunte Pfefferkörner 1 EL
Salz, weißer Pfeffer etwas
Tomatenmark etwas
Soßenbinder hell etwas

Zubereitung

1.Erst einmal besorgt man sich 4 schöne Eier und kocht diese in 8 Min. hart. Dann jagt man ihnen mit kaltem Wasser einen ordentlichen Schreck ein, damit sie sich brav pellen lassen.

2.Dann wird das Butterschmalz erhitzt und darin die Zwiebel angedünstet. Dann kommen die Schinkenspeckwürfel dazu und erleiden das gleiche Schicksal. Jetzt ist's Zeit die Brühe anzugießen und die Pfefferkörner hineinzuwerfen und alles für 5 Min. ganz sanft köcheln zu lassen. Inzwischen werden die Eier abgepellt.

3.Wer möchte, bindet die Soße jetzt mit ein wenig hellem Soßenbinder und läßt sie noch einmal kurz kochen, Danach die Hitze reduzieren und den Schmand einrühren. Daran denken, daß er die Soße noch mehr bindet. Nun noch mit Salz und Pfeffer (wenn nötig) abschmecken, die in Form geschnittenen Eier einlegen und mit ein wenig Tomatenmark dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierspeisen: Eier in bunter Schinken-Pfeffer-Sahnesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierspeisen: Eier in bunter Schinken-Pfeffer-Sahnesoße“