Soßen: Eier-Soße

10 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Eier hartgekocht 3 Stück
Senf mittelscharf 1,5 Teelöffel
Weinessig 1,5 Teelöffel
Olivenöl, Zimmertemperatur etwas
gekörnte Gemüsebrühe* 1,5 Teelöffel
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Zucker 1 Teelöffel
Kräuter gehackt - Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Liebstöckel 3 Teelöffel
Wasser etwas

Zubereitung

1.Die Eier hart kochen, dann schälen und das Eigelb in ein hohes Gefäß geben. Zusammen mit Senf pürieren. Essig, gekörnte Gemüsebrühe* und die Gewürze zugeben.

2.Nun langsam das Öl einlaufen lassen, bis eine sämige Soße entsteht. Mit Wasser etwas verdünnen.

3.Eiweiß hacken und zu der Soße geben. Zusammen mit den gehackten Kräutern unter die Soße rühren.

4.Man sollte für dieses Rezept mindestens drei Eier verwenden, da sich sonst der Mixstab mit der kleinen Menge echt schwer tut.

5.*Link zu Gewürzmischungen: Gekörnte Gemüsebrühe reloaded - easy selbst gemacht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Soßen: Eier-Soße“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Soßen: Eier-Soße“