Omas feine umgedrehte Apfeltorte

Rezept: Omas feine umgedrehte Apfeltorte
viel Apfel, wenig Teig und sooooo lecker!
13
viel Apfel, wenig Teig und sooooo lecker!
11
7064
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Belag:
50 Gramm
Butter
50 Gramm
Zucker
0,25 Teelöffel
Zimt
750 Gramm
Äpfel säuerlich
50 Gramm
Haselnüse oder Wallnüsse
Für den Teig:
100 Gramm
Butter weich
150 Gramm
Zucker
1 Esslöffel
Vanillezucker
0,5
Zitronenabrieb
2
Eier Freiland
1 Prise
Salz
125 Gramm
Mehl
75 Gramm
Stärke
2 Teelöffel (gestrichen)
Backpulver
Für den Guß:
1 Päckchen
Tortenguß klar
30 Gramm
Zucker
250 Mililiter
Wasser
sonstiges:
Alufolie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1004 (240)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
37,0 g
Fett
9,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Omas feine umgedrehte Apfeltorte

Russiche Zupftorte
Pistazien-Frischkäse-Brownies

ZUBEREITUNG
Omas feine umgedrehte Apfeltorte

1
Eine Springform mit Alufolie auskleiden, die Butter für den Belag auf die Alufolie geben, entweder in Flöckchen oder flüssig, dabei einen 1cm breiten Rand frei lassen. Den Zimt mit dem Zucker mischen und ebenfalls mit 1cm freiem Rand auf dem Boden verteilen
2
Für den Teig die Butter mit dem Zucker und den Eier schaumig rühren, die weiteren Zutaten zufügen und glatt rühren. Sollte der Teig zu fest sein, kann ein ganz wenig Milch untergerührt werden- Den Teig zur Seite stellen.
3
Die Äpfel schälen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse herausnehmen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und ebenfalls unter frei lassen des 1cm Randes auf dem Zimtzucker verteilen, in die Zwischenräume Hasel-oder Walnüsse geben und die restlichen Äpfel auf der ersten Lage verteilen
4
Den Teig über die Äpfel streichen, dabei darauf achten, dass der Rand befüllt wird, dann glatt streichen und bei 180°C E 50 Minuten backen.
5
Die Torte auf ein Kuchengitter oder eine Tortenplatte stürzen, Alufolie abziehen, erkalten lassen. Aus den für den Tortenguss angegebenen Zutaten einen Tortenguss herstellen, einen Sprinformrand um die Apfeltorte legen und den Tortenguss einfüllen. Den Tortenguss fest werden lassen und den Tortenring entfernen.

KOMMENTARE
Omas feine umgedrehte Apfeltorte

Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
leeeeeeeeeeckeer,5 Sterne
Benutzerbild von digger56
   digger56
Genau das richtige für mich als Apfelkuchenfreak, rein in mein Rezeptbuch
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Der sieht ja super köstlich aus. Ich mag Apfelkuchen in allen Varianten. Deiner ist super und wenig Teig ist immer gut, lach. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ein feiner Kuchen...LG Linda
Benutzerbild von silke7
   silke7
..Die kenne ich genau so von meiner Großtante,toll das Du sie hier präsentierst!!lg silke

Um das Rezept "Omas feine umgedrehte Apfeltorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung