Kürbis-Apfel-Zwetschken-Strudel mit Mohn

2 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Strudel-Mürbteig 1 Pkg.
kleiner Butternusskürbis 1 Stk.
Äpfel 2 Stk.
Zwetschken 300 g
Ingwer frisch 2 cm
Rosinen 1 Hand voll
Zitrone unbehandelt 1 Stk.
Mohn gemahlen 1 Pkg.
Milch 150 ml
Honig, etwas Zucker, etwas Zimt gemahlen etwas
Amaretto-Likör etwas

Zubereitung

1.Ich bereite zuerst die Fülle und zwar: Mohn mit Milch, Honig, etwas Zucker, dem Saft und der fein geriebenen Schale einer unbehandelten Zitrone, sowie dem Amaretto-Likör, aufkochen. Abkühlen lassen.

2.In der Zwischenzeit reibe ich den Kürbis, die Äpfel und den Ingwer. Die Zwetschken schneide ich klein zusammen. Ich mische die Rosinen drunter und gebe noch etwas Zitronensaft, Honig und Zimt dazu. Mische alles nochmals gut durch und lasse es gut abtropfen, damit der Strudel nicht zu sehr aufweicht.

3.Ich rolle die Strudelblätter auf einem feuchten Geschirrtuch aus und bestreiche 2/3 der Teigplatte mit der Mohnfülle. Darauf verteile ich die Obstfülle und rolle den Strudel von der befüllten Seite her ein, lege beide Strudel auf ein befettetes oder mit Backpapier belegtes Backblech und bestreiche sie mit Eigelb. Den Teig steche ich dann noch mit einer Gabel an, damit er keine Blasen wirft. Gebacken wird diese Köstlichkeit im vorgeheizten Backrohr, O/U 200°C, Heißluft 190°C, ca. 20-40 min.

4.Dazu passt natürlich ein GROSSER Tupfer Schlagobers! Also, dann - Lasst es Euch schmecken!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Apfel-Zwetschken-Strudel mit Mohn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Apfel-Zwetschken-Strudel mit Mohn“