Apfel-Custard

Rezept: Apfel-Custard
12
01:00
2
967
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Scheiben
Blätterteig a ca. 75g
800 g
Äpfel säuerlich
250 g
Sahne, sauer
4 Stk.
Eier
75 g
Zucker
Zitronenschale gerieben
0,5 TL
Zimt
Fett für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
460 (110)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
16,4 g
Fett
4,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Custard

Faulenzer-Dessert 2 - mit angeheiterten Bananen

ZUBEREITUNG
Apfel-Custard

Kerngehäuse der Äfpel mit einem Apfelausstecher ausstechen. Äpfel in Scheiben schneiden. Blätterteig etwas größen als die Pieform (25 Cm) ausrollen. Form fetten, Teig hineinlegen und andrücken. Überstehenden Teig abschneiden. Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen. Apfelscheiben in die Form schichten. Sauere Sahne, Eier, Zucker und Zitronenschale verquirlen. Über die Äpfel gießen. Im vorgeheizten Backofen (175 Grad) ca. 45 Minuten backen. Noch warm mit Zimt bestäuben.

KOMMENTARE
Apfel-Custard

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der sieht ja fantastisch aus, 5* für dich
Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Da back ja sogar ich mal! ;o)*****

Um das Rezept "Apfel-Custard" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung