Grundrezept fester Rührteig ohne Fett

10 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4
Zucker 4 Eischwer
Mehl 4 Eischwer
Nach Belieben:
Zitronenabrieb etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Eier wiegen und dann gleich viel Zucker und Mehl abwiegen.

2.Eier in eine Rührschüssel aufschlagen, Zucker hinzugeben und mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe zu einer sehr lockeren, weißschaumigen Masse rühren. Falls gewünscht, jetzt die Zitronenschale dazugeben und kurz unterheben. Dann das Mehl auf die Schaummasse sieben und mit einem Rührlöffel gut untermischen.

3.Den Rührteig in die vorbereitete Form geben und sofort backen.

Tipps:

4.Für einen gelungenen Rührteig sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Denn dann können sie sich optimal miteinander verbinden. Eier und Butter deshalb am besten ungefähr 1 Stunde vor Zubereitungsbeginn aus dem Kühlschrank nehmen.

5.Fetten Sie die Form, in der Sie den Rührteig backen wollen, immer gut ein und stäuben Sie sie anschließend mit Mehl aus. So verhindern Sie wirkungsvoll, dass etwas von dem leckeren Teig daran festbackt und hinterher haften bleibt.

6.Fester Rührteig ohne Fett eignet sich auch wunderbar als Basis für Obstkuchen. Dafür genügt die halbe Menge des angegebenen Rezepts.

7.Rührteig wird normalerweise bei 180° (Ober- und Unterhitze / 160° Heißluft) je nach Verwendung und Rezept zwischen 20 und 45 Minuten im vorgeheizten Backofen gebacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grundrezept fester Rührteig ohne Fett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grundrezept fester Rührteig ohne Fett“