Apfel - Birnen - Kuchen

Rezept: Apfel - Birnen - Kuchen
3
01:20
2
788
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Marzipan Rohmasse
7
Eier
1 Päckchen
Saucenpulver Vanillegeschmack zum Kochen
7 EL
Zitronensaft
3
kleine reife Birnen
125 g
Zucker
0,125 L
Rotwein
0,125 L
Kirschnektar
2
kleine Äpfel
200 ml
Apfelsaft
2 EL
Calvados
250 g
Schlagsahne 30 % Fett
1 Päckchen
Vanillinzucker
Minze zum Verzieren
Fett für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
401 (96)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel - Birnen - Kuchen

Kuchen-Dekorationsidee01

ZUBEREITUNG
Apfel - Birnen - Kuchen

1
Marzipan raspeln. Mit Eiern, Saucenpulver und 1 EL Zitronensaft 10-15 Min. aufschlagen. Eine eckige Obstboden oder Springform (24 x 24) fetten. Masse einfüllen. Im heißen ofen bei 175 Grad 30-35 Min. backen. Herausnehmen, in der Form auskühlen lassen.
2
Birnen schälen, entkernen, in Spalten schneiden, mit 3 EL Zitronensaft beträufeln. 75 g Zucker in einem Topf karamellisieren. Mit Wein und Kirschnektar ablöschen. Zucker unter Rühren lösen. Birnen in den Sud geben, aufkochen. Im Sud erkalten lassen.
3
Äpfel schälen, entkernen in Scheiben schneiden. Mit 3 EL Zitronensaft beträufeln. Apfelsaft, 50 g Zucker und Calvados aufkochen. Äpfel zugeben, aufkochen und im Sud erkalten lassen. Tortenboden stürzen. Sahne steif schlagen, Vanillinzucker einrieseln lassen. Sahne auf dem Boden verteilen. Birnenspalten und Apfelscheiben abtropfen lassen. Früchte auf der Sahne verteilen und mit Minze garnieren.

KOMMENTARE
Apfel - Birnen - Kuchen

Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Mmmhhh... liest sich richtig lecker, hab noch nie Birnen und Äpfel zusammen auf einem Kuchen verwendet, muss ich jetzt mit diesem Rezept unbedingt probieren, für Dich 5* LG Christa
Benutzerbild von menage
   menage
Das Richtige für Naschkatzen! ***** LG Rita

Um das Rezept "Apfel - Birnen - Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung