Hokkaidokürbis- Kartoffelbratlinge

15 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hokkaidokürbis-Kartoffelpüree mit Röstzw. aus meinem KB 500 Gramm
Ei- Veganer können das Ei auch weglassen 1
Volkornmehl etwas
Schnittlauch 1 Bund
Pflanzenöl etwas

Zubereitung

1.Den Schnitlauch waschen, in feine Röllchen schneiden, mit dem Ei und soviel Vollkornmehl das eine formbare Masse entsteht zu dem Kürbis-Kartoffelmus geben.

2.Mit bemehlten Händen Bratlinge formen. Eine Pfanne heiß werden lassen, etwas Öl hineingeben und die Bratlinge von beiden Seiten goldbraun braten.

3.Diesem Rezept können beliebige Kräuter und gewürze zugefügt werden, Geröstete Kürbis oder Sonnenblumenkerne grob gehackt schmecken auch sehr gut darin

4.Als Hauptgericht oder Beilage servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hokkaidokürbis- Kartoffelbratlinge“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hokkaidokürbis- Kartoffelbratlinge“