Pellkartoffeln mit Quark ...

20 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Quark 400 g
Milch etwas
Salz etwas
Pfeffer weiß wenig
Knoblauchzehe 0,5 kl.
Essig 1 Teelöffel
Zwiebel 1 kl.
frische Kräuter, wenn man hat etwas
kleine Kartoffeln mit Schale 750 g
Kümmel 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Den Quark mit so viel Milch verrühren, bis er schön cremig ist.

2.Das Stück von der Knoblauchzehe mit Salz cremig zerreiben - die Zwiebel sehr fein hacken, besser noch auf einer Glasreibe reiben und beides mit dem Essig und Pfeffer in den Quark mischen.

3.Ein paar gartenfrische Kräuter verfeinern den Quark natürlich enorm. Er sollte vor dem Servieren noch ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen.

4.Die gut gereinigten Kartoffeln mit einem Teelöffel Kümmel etwa 20 Minuten garen und dann zu dem Quark servieren.

5.Wer es sich leisten konnte, hat noch einen Stich Butter dazugegessen oder aber den Quark mit Sahne statt Milch angerührt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pellkartoffeln mit Quark ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pellkartoffeln mit Quark ...“