Joghurt-Quark mit viel Schnittlauch ...

15 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quark 40% 750 g
Joghurt 200 g
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas
Knoblauchzehen fein gehackt 0,5
ganz viel Schnittlauch frisch etwas

Zubereitung

1.Den Joghurt in eine Rührschüssel geben, Salz, Pfeffer und Knoblauchzehe zufügen. Den Schnittlauch auf einem Brett mit einem großen scharfen Messer so fein wie möglich schneiden und auch in die Schüssel füllen.

2.Mit dem Stabmixer durcharbeiten, bis die Masse zart-grün geworden ist. Jetzt nach und nach den Quark hineinrühren und ein paar Stunden (besser noch über Nacht) durchziehen lassen. Zu neuen Pellkartoffeln oder zu Ofenkartoffeln servieren.

3.Tipp: Wenn nach dem Essen wirklich etwas übrig sein sollte, dieser Quark schmeckt auch köstlich zu frischem Bauernbrot zum Abendessen - oder einfach mal auf einen frischen Salat gekleckst.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurt-Quark mit viel Schnittlauch ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurt-Quark mit viel Schnittlauch ...“