Pflaumen-Käse-Streusel-Kuchen

1 Std 25 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 370 gr.
Zucker 170 gr.
Margarine 170 gr.
Pflaume frisch, entsteint gewogen und halbiert 500 gr.
Margarine 200 gr
Zucker 170 gr.
Eier 3 Stk.
Quark 500 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zitronensaft 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1222 (292)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
43,4 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

1.170 g Margarine schmelzen lassen und mit Mehl und Zucker mit den Knethaken des Mixers zu Streuseln verarbeiten. 3/4 der Streusel in eine gefettete Springform (Durchmesser 28 cm) füllen und am Boden andrücken. Kühl stellen.

2.Für die Quarkcreme die weitere Margarine und Zucker mit den Eiern, dem Quark, dem Puddingpulver und dem Zitronensaft vermixen.

3.Die Quarkcreme auf den Teigboden geben und die Pflaumen darauf anordnen. Dann die restlichen Streusel auf den Pflaumen verteilen. Bei 175 ° C, Umluft, im vorgeheizten Ofen auf einem Backblech, 60 Minuten backen. Über Nacht in der Form auskühlen lassen. Sich dann auf ein schönes Kaffeetrinken freuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen-Käse-Streusel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen-Käse-Streusel-Kuchen“