Limetten - Cheesecake

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 50 Gramm
Spekulatius oder Kekse nach Wahl 125 Gramm
Frischkäse fettarm 300 Gramm
Quark 250 Gramm
Vanillepaste 1 Teelöffel
Zucker 50 Gramm
Limetten frisch 2 Stück
Gelatine weiß 6 Blatt
Raffaello 4 Stück
Kokosraspeln etwas
Pistazien gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
707 (169)
Eiweiß
17,6 g
Kohlenhydrate
9,5 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

1.Butter in einem Topf zerlassen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz "überfahren" ;-) ... also fein zerbröseln. Keksbrösel gut mit der Butter vermengen. Den Boden einer kleinen Springform (ca. 20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Die Keksmasse auf den Boden verteilen und fest drücken. Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.Gelatine in kalten Wasser einweichen. Die Limetten heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen.

3.Frischkäse mit Quark, Zucker und Vanillepaste cremig rühren. Limettensaft und -abrieb dazu geben und unterrühren.

4.Gelatine gut ausdrücken, auflösen und mit 3 Esslöffel der Quarkmasse verrühren. Unter die restliche Quarkmasse rühren.

5.Quarkmasse auf den Keksboden geben und glatt streichen. Für etwa 3 - 4 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

6.Die Torte vorsichtig aus der Form lösen. Backpapier unter dem Boden entfernen. Torte auf eine Tortenplatte legen. Raffaello halbieren und je eine Hälfte auf jedes Stück legen. Mit Kokosraspeln und gehackten Pistazien garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Limetten - Cheesecake“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limetten - Cheesecake“