Himbeer Quark Torte

leicht
( 63 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Teig
Mürbeteigkekse mit Krokant 380 gr.
Butter flüssig 155 gr.
für die Fruchtmasse
Himbeeren 400 gr.
Himbeergeist 5 EL
Puderzucker 5 TL
Gelatine 5 Blatt
für die Quarkmasse
Gelatine 10 Blatt
Quark 750 gr.
Milch 250 ml
Zitrone frisch 1 Stk.
Zucker 150 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
628 (150)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
12,1 g
Fett
8,0 g

Zubereitung

Boden (ist für eine 26er Form)

1.Kekse in einen Plastikbeutel - verchliessen und mit einem Nudelholz ganz fein zerdrücken

2.die zerdrückten Kekse mit Butter zu einem Teig mischen und in den Kühlschrank stellen.

Quarkmasse

3.Gelatine in kaltem Wasser 10 Min. einweichen und dann in einen Topf geben und kurz erwärmen.

4.Quark mit Milch, Zitronenschalen Abrieb dazu geben, Zitronensaft und Zucker miteinander kurz verrühren. Dann 4 El Quarkmasse zur Gelatine geben, umrühren und alles unter die Quarkmasse geben. Die Quarkmasse für 1/2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Fruchtmasse

5.Himbeeren, Puderzucker und Himbeergeist alles pürieren und dann Gelatine (aufgelöst und erwärmt) unterrühren..

fertig Stellung

6.deen Boden auf eine Kuchenplatte stellen Tortenring drum herum und die Quarkmasse darüber verstreichen. Dann die Fruchtmasse darüber und mit einem Löffelstiel oder Holzspiess ein Muster einzeichnen.

7.Wer keinen Tortenring hat kann auch die Springform nehmen

8.Nun die Torte am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am Morgen die Torte vorsichtig aus dem Tortenring/Springform lösen

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer Quark Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer Quark Torte“