Karussell-Kuchen

1 Std 45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Rührteig
Butter weich 125 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2 Stk.
Weizenmehl 175 g
Backpulver 0,5 TL
Vanillesoße aus Trockenprodukt 1 Päckchen
Milch 2 EL
Biskuitteig
Eier 2 Stk.
Wasser heiß 1 EL
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Weizenmehl 100 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Dekoration
Puderzucker 200 g
Orangensaft 4 EL
Brausepulverufos 12 Stk.
Zuckerschrift etwas
Zuckerstangen 13 Stk.
Fruchtgummischnüre etwas
Zuckerstreusel etwas

Zubereitung

Rührteig

1.Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig rühren. Die Eier einzeln zugeben und unterrühren. Das Mehl mit dem Back- und dem Vanillesoßenpulver vermischen und sieben. Auf mittlerer Stufe zunächst die Hälfte unterrühren, dann die MIlch zugeben. Schließlich das restliche Mehl unterrühren. Springform (26 cm) fetten, evt. den Boden mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen, glatt streichen und ca. 25 Min im Backofen backen. Den Boden aus der Form nehmen, evt. Backpapier entfernen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Biskuitteig

2.Die Eier mit dem Wasser schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker einstreuen und noch ca. 2 Min weiter schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und nach und nach unter die Eier rühren. Springform fetten und mit Backpapier auslegen. Teig in die Form geben, glatt streichen und ca. 20 Min backen. Biskuit aus der Form nehmen, Backpapier entfernen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Aufbauen & Dekorieren

3.Mit der Zuckerschrift Gesichter auf die Brausepulverufos malen. In den Rührteigboden 12 Löcher im Durchmesser der Zuckerstangen im Kreis und eines in der Mitte bohren. Puderzucker mit Orangensaft zu Zuckerguss verrühren und die Hälfte auf dem Rührteigboden verteilen. Zuckerstangen in die Löcher setzen, die Brausepulverufos davor platzieren. Mit Zuckerstreusel bestreuen. Den restlichen Zuckerguss auf den Biskuitboden streichen. Mit Fruchtgummischnüren und Zuckerstreusel verzieren. Etwas Zuckerschrift auf die oberen Enden der Zuckerstangen geben und den Biskuitboden darauf setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karussell-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karussell-Kuchen“