Pasta mit Aprikosen-Sauce

20 Min leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pasta
Spaghetti 400 g
Für die Sauce
Aprikosen frisch 500 g
Sahne 30% Fett 250 ml
Aprikosen Konfitüre 2 EL
Aprikosengeist 25% vol 2 cl
Zum Bestreuen
Parmesan frisch gerieben reichlich

Zubereitung

Spaghetti „al dente“

1.Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Pasta hineingeben und in 8 bis 11 Minuten bissfest kochen.

Fruchtige Sauce

2.Indessen die Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch würfeln und zusammen mit dem ¼ Liter Sahne, der Konfitüre sowie dem „kleinen Schuss" Aprikosengeist etwa 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Finish

3.Die nun „al dente“ gegarten Spaghetti in ein Sieb abschütten, gut abtropfen lassen, mit der fruchtigen Aprikosen-Sauce mischen und auf vier Teller verteilen.

4.Mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Ich wünsche ...

5.Gutes Gelingen und guten Appetit mit dieser süßen „exotischen Idee" für Nudeln.

Getränketips

6.Zur Pasta mit fruchtiger Aprikosen-Sauce eignet sich Apfelschorle oder Apfelwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Aprikosen-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Aprikosen-Sauce“