Kalbsfilet mit Zucchini-Spinatpüree und selbst gemachter Mango-Pasta

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kalbsfilet 1 kg
Salz etwas
Öl zum Braten etwas
Zucchini 6
Öl etwas
Butter halbfett - Milchhalbfett etwas
etwas TK-Blattspinat für die Farbe etwas
Pfeffer etwas
Mehl 700 gr.
Eier 6
Olivenöl 2 EL
Salz 1 Prise
Mango 1
Mangosaft 150 ml
Chilis (je nach Schärfegrad) 1

Zubereitung

1.Die Kalbsfiletstücke salzen und in heißem Öl in der Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten. Danach in eine feuerfeste Form legen und im Ofen fertig garen. Zum Servieren in Scheiben schneiden. Für das Zucchini-Spinatpüree die Zucchini schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen. Die Schalen kurz in Wasser blanchieren, damit sie ihre grüne Farbe behalten und später vor dem Servieren in Butter in einer Pfanne schwenken. Die Zucchinistücke mit Öl in einer großen Pfanne anbraten. Anschließend den Spinat zugeben und das Ganze pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

2.Für die Pasta das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und eine Mulde hineindrücken. Die Eier in die Mitte geben, Salz zufügen sowie das Olivenöl. Dann das Ganze von außen nach innen zu einem Teig verkneten. Später den Teig mit Hilfe einer Nudelmaschine und Mehl zu glatten Bahnen verarbeiten und diese mit einem Messer in kleinere Streifen teilen. Im Anschluss in Wasser gar kochen und danach durch ein Sieb abgießen.

3.Für den Mango-Dip die Mango schälen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und mit dem Mangosaft in einen Topf geben. Anschließend die Mangostücke erhitzen, mit einem Pürierstab pürieren und die Masse durch ein Sieb wieder zurück in den Topf drücken. Nun die Chilischoten entkernen, ganz fein schneiden und in das Mangomus rühren. Die Nudeln, das Zucchini-Spinatpüree und den Mango-Dip nebeneinander anrichten. Dann eine Scheibe Fleisch mittig darüber legen und mit den gebratenen Zucchinischalen/-streifen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsfilet mit Zucchini-Spinatpüree und selbst gemachter Mango-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsfilet mit Zucchini-Spinatpüree und selbst gemachter Mango-Pasta“