Ziegenfrischkäse-Törtchen

Rezept: Ziegenfrischkäse-Törtchen
9
22
948
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Scheiben
Blätterteig TK
4 Taler
Ziegenfrischkäse
4 Scheiben
Bacon
1
Chilischote rot
Zitronenthymian
Waldhonig flüssig
Salz und Zitronenpfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ziegenfrischkäse-Törtchen

Burgertürmchen
VorspeiseSnack Blätterteigtaschen mit Ziegenkäse und Weintrauben

ZUBEREITUNG
Ziegenfrischkäse-Törtchen

1
Bei einer Muffinsbackform vier Vertiefungen ausfetten und den Backofen auf 200° Ober-Unterhitze vorheizen. Die zwei großen Scheiben Blätterteig auftauen lassen.
2
Käsetaler mit jeweils einer Scheibe Bacon umwickeln. Die Blätterteigscheiben halbieren, so dass man vier Quadrate hat. Diese in die Backförmchen so einlegen, dass der Teig ein paar Falten wirft.
3
Die umwickelten Käsetaler einsetzen, und mit Thymian, fein gehackter Chili und Honig toppen. Mit Salz und Zitronenpfeffer würzen.
4
Im Backofen ca. 15 min backen. Der Teig sollte eine schöne Bräune angenommen haben. Dazu gab es marinierte Lammkoteletts und Salat.

KOMMENTARE
Ziegenfrischkäse-Törtchen

Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
Schmackofatz ;-), lg Denise
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Ich liebe kleine Häppschen, die problemlos in die Futterluke passen...
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Einfach genial. Toll gemacht!!! LG ralf
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
ich mag Ziegenkäse sehr gerne.. sieht wieder köstlich aus.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
leeecker, das sieht so köstlich aus, dass man am liebsten gleich reinbeißen möchte....wenn man nur könnte!!!....schnief.......5* LG Sabine

Um das Rezept "Ziegenfrischkäse-Törtchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung