Ziegenfrischkäse-Törtchen

leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig TK 2 Scheiben
Ziegenfrischkäse 4 Taler
Bacon 4 Scheiben
Chilischote rot 1
Zitronenthymian etwas
Waldhonig flüssig etwas
Salz und Zitronenpfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Bei einer Muffinsbackform vier Vertiefungen ausfetten und den Backofen auf 200° Ober-Unterhitze vorheizen. Die zwei großen Scheiben Blätterteig auftauen lassen.

2.Käsetaler mit jeweils einer Scheibe Bacon umwickeln. Die Blätterteigscheiben halbieren, so dass man vier Quadrate hat. Diese in die Backförmchen so einlegen, dass der Teig ein paar Falten wirft.

3.Die umwickelten Käsetaler einsetzen, und mit Thymian, fein gehackter Chili und Honig toppen. Mit Salz und Zitronenpfeffer würzen.

4.Im Backofen ca. 15 min backen. Der Teig sollte eine schöne Bräune angenommen haben. Dazu gab es marinierte Lammkoteletts und Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenfrischkäse-Törtchen“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenfrischkäse-Törtchen“