Polnische Gurken

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Einlegegurken 2 kg
große Zwiebel 3 Stk.
Dillstängel 2 Stk.
Weinessig 1 l
Wasser 0,3 l
Zucker 350 g
Lorbeerblätter etwas
Salz nach Gebrauch etwas

Zubereitung

1.1. Tag: Einlegegurken waschen und schälen. In ca 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden. Abwechselnd in einen Topf schichten. Jede Schicht mit 1/2 EL Salz bestreuen. Kühl lagern (Keller)

2.2. Tag: Das entstandene Salzwasser abgiessen. Weinessig und Wasser (nicht das Salzwasser!) aufkochen und kochend über die Gurken giessen. Kühl lagern.

3.3. Tag: Das Essigwasser abgiessen und auffangen. Erneut aufkochen und wieder kochend über die Gurken giessen. Kühl lagern.

4.4. Tag: Das Essigwasser abgiessen und auffangen. Die Gurken und Zwiebeln erneut mit den Gewürzen in einem Topf schichten. Das Essigwasser aufkochen, den Zucker (ca. 350g - wer's süsser mag nimmt mehr - ausprobieren) darin auflösen und wieder über die Gurken giessen. 2-3 Tage kühl lagern.

5.Das Rezept habe ich zugegebenermassen von meiner Mutter, die es von einer Bekannten hat, die es aus der Familie kennt (das Originalrezept ist handschriftlich verfasst!!!!!). Schönen Gruß an den ursprünglichen Ersteller.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Polnische Gurken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polnische Gurken“