Florentiner mit Walnüssen

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Walnüsse 200 gr.
Butter 80 gr.
Zucker 100 gr.
flüssiger Honig 2 EL
Kondensmilch 4 EL
Mehl 2 EL
Zartbitter-Kuvertüre 150 gr.

Zubereitung

1.Walnüsse grob hacken. Butter, Zucker, Honig und Kondensmilch in einem Topf unter rühren ca. 1 Minute kochen lassen. Anschließend den Topf vom Herd ziehen. Mehl einrühren und noch einmal aufkochen lassen.

2.Walnüsse unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffel kleine Häufchen darauf setzen, dabei etwas Abstand lassen. Im vorheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3 -4, Umluft: 180 Grad) ca. 8 bis 10 Minuten backen. Dann die Florentiner erkalten lassen.

3.Die Kuvertüre in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Anschließend auf einem heißem Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Die Unterseite der Florentiner mit der Kuvertüre bepinseln und trocknen lassen. FERTIG!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Florentiner mit Walnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Florentiner mit Walnüssen“