Orangen Gugelhupf

1 Std leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 12 Stücke: etwas
weiche Butter 250 g
weißer Zucker 200 g
brauner Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier Größe M 4
Salz 1 Prise
Weizenmehl Type 405 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Bio-Orange 1
Puderzucker 100 g
Orangenlikör z.B. Cointreau 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1590 (380)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
93,4 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Den Backofen auf 175° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Gugelhupfform gut einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen, kalt stellen. Die Butter mit weißem und braunem Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Die Eier nach und nach (je etwa 1 Minute) unterschlagen. Die Orange heiß abwaschen und die Hälfte der Schale fein abreiben, von der anderen Hälfte Zesten abreißen und beiseite stellen. Den Saft auspressen. Die fein geriebene Orangenschale unter den Teig rühren. Das Mehl-Backpulver-Gemisch abwechselnd mit Orangensaft unter den Teig rühren. Den Teig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und etwa 60-70 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Den Kuchen etwa 10-15 Minuten in der Form ruhen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Den Puderzucker mit 1 EL heißem Wasser und Orangenlikör anrühren, den Kuchen damit glasieren und mit Orangenzesten verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen Gugelhupf“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen Gugelhupf“