Rindfleisch-Rote Bete Suppe (Borschtsch)

Rezept: Rindfleisch-Rote Bete Suppe (Borschtsch)
2
03:00
0
1179
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr
Rinderbrust
1 Bund
Suppengrün
400 gr
Schweinefleisch Nacken
500 gr
Rote Bete
500 gr
Weißkohl
4
Tomaten
4
Zwiebeln
30 gr
Magarine
2 EL
Weißwein
1 EL
Zucker
1 TL
Kümmelkörner
1 Bund
Petersilie
1
Lorbeerblatt
2
Wiener Würstchen
150 gr
Saure Sahne
1 Bund
Dill
1 TL
schwarze Pfefferkörner
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
23,1 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindfleisch-Rote Bete Suppe (Borschtsch)

ZUBEREITUNG
Rindfleisch-Rote Bete Suppe (Borschtsch)

1
Suppengrün waschen. Rinderbrust in 1 1/2l kalten Salzwasser geben. Suppengrün und Pfefferkörner hinzufügen. Fleisch aufkochen, Deckel aufsetzen und bei schwacher hitze 1 Stunde kochen lassen. Schweinefleisch in die Brühe geben und eine weitere Stunde mitgaren. Rote Bete waschen, schälen und in 1/2 cm dicke stifte schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Weißkohl putzen und den Strunk entfernen. Weißkohl in 3cm große stücke schneiden. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, Schale abziehen und fein würfeln. Fett in einem großen Topf erhitzen. Rote Bete und Zwiebeln darin andünsten. Weißkohl, Tomatenwürfel, Essig, Zucker und Kümmel zufügen. Fleisch aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein Sieb gießen, mit Wasser auf 11/2l auffüllen und zum Gemüse geben. Petersilie waschen, zu einem Sträußchen binden und mit dem Lorbeerblatt in die Suppe geben. Alles im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 30-40min. garen. Würstchen der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Rind-und Schweinefleisch von den Knochen lösen und klein würfeln. Mit den Würstchen zum Gemüse geben und kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Dill waschen und fein schneiden. Suppe in die Teller geben etwas Sahne hinzufügen und mit Dill garnieren. BON APPETIT

KOMMENTARE
Rindfleisch-Rote Bete Suppe (Borschtsch)

Um das Rezept "Rindfleisch-Rote Bete Suppe (Borschtsch)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung