Kartoffelgulasch

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1,5 kg
Zwiebel 1
Knoblauchzehe zerdrückt 1
Tomatenmark 2 EL
Paprikapulver edelsüß 2 EL
Essig etwas
Kümmel etwas
Lorbeerblätter 2
Salz etwas
Sauerrahm 250 g
Öl etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen und würfeln. Rohe Kartoffeln schälen und großwürfelig schneiden.

2.Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldbraun anrösten. Temperatur zurückdrehen und das Tomatenmark und das Paprikapulver unterrühren. Mit einem Schuss Essig ablöschen.

3.Die gewürfelten Kartoffeln dazugeben und gut umrühren. Mit soviel Wasser aufgießen, dass die Kartoffeln bedeckt sind. Die zerdrückte Knoblauchzehe, den Kümmel, die Lorbeerblätter und Salz hinzufügen und alles gut vermischen. So lange vor sich hin köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

4.Danach noch den Sauerrahm unterrühren und die Sauce eventuell noch binden. Nochmal abschmecken und mit würfelig geschnittener Wurst und Essiggurkerl servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelgulasch“