Fleischklöße in Tomatensauce - Sulu köfte

40 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 500 g
Reis 50 g
Salz 1 Prise
gemahlener Kümmel 1 TL
Pfeffer 1 Prise
Essig 2 EL
Zwiebel 1
Kartoffel 1
Olivenöl 3 EL
Tomatenmark 2 EL
gehackte frische Petersilie 2 EL

Zubereitung

1.Hackfleisch mit Reis, Salz, Pfeffer und Kümmel in einer Schale mischen. Den Essig in eine Schüssel geben und die Hände damit anfeuschten. Dann aus dem Hackfleischteig walnussgroße Klößchen formen.

2.Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Kartoffel schälen, waschen und in mittelgroße Würfel schneiden.

3.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Tomatenmark einrühren und kurz anschmoren. 400 ml Wasser dazugeben und alles unter Rühren aufkochen lassen.

4.Die Kartoffelwürfel und die Hackfleischklößchen in die Sauce geben und so lange köcheln, bis der Reis gar ist.

5.Mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischklöße in Tomatensauce - Sulu köfte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischklöße in Tomatensauce - Sulu köfte“