Rinderhack im Speckmantel auf Salat mit Melonendressing

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhack im Speckmantel
Rinderhackfleisch 200 g
Schwarzwälder Schinken 8 Scheiben
frischer gehackter Thymian 1 TL
frischer gehackter Rosmarin 1 TL
Dijonsenf 1 EL
Ei 1
Pfeffer etwas
Salz etwas
Öl etwas
Salat
Ruccola 1 Bund
Tomaten 2 große
Minigurke 1
Galiamelone 1 kleine
Melonendressing
Honig-Dijonsenf 1 EL
Melonenpüree - ergibt sich im Rezept etwas
Balsamico 1 Schuss
Sojasauce 1 Schuss
Zuckersirup 1 Schuss
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Distelöl etwas

Zubereitung

Rinderhack im Speckmantel

1.Das Rinderhackfleisch mit dem Ei, dem Senf, dem Salz und dem Pfeffer zu einer homogenen Masse verarbeiten. Mit dem Salz bitte vorsichtig sein, da der Schinken auch noch Salz abgibt.

2.Jeweils eine Scheibe vom Schwarzwälder Schinken auf ein Brett legen und mit den Kräutern bestreuen. Nun einen EL der Hackmasse darauf geben und nun wie eine Roulade einrollen. Sollte der Schinken nicht breit genug sein, kann man auch mehr Scheiben nehmen und 2 Scheiben nebeneinander überlappend legen.

Salat

3.Den Ruccola waschen und klein schneiden und auf einem Teller ein Bett daraus anrichten. Die Minigurke schälen und fein hobeln und auf dem Ruccolabett verteilen. Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und von Strunk befreien, in mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls auf dem Ruccolabett verteilen.

4.Die Galiamelone halbieren, die Kerne entfernen und mit einem Kugelausstecher Melonenkugeln ausstechen. 1 Drittel der Melonenkugeln mit dem Pürierstab pürieren, das verwenden wir nachher für das Dressing. Die anderen 2 Drittel der Melonenkugeln auf dem Salat verteilen.

Melonen-Dressing

5.Das Melonenpüree mit dem Senf verrühren. Salz und Pfeffer dazugeben sowie die Sojasauce, den Balsamico und den Zuckersirup, alles gut verrühren. Nun langsam unter rühren soviel Distelöl dazugeben bis sich eine chremige Konsistenz ergibt.

Finish

6.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, dann auf mittlere Hitze runterdrehen. Dann die Speckröllchen langsam von allen Seiten knusprig braten und dann auf dem Salat verteilen und dann das Dressing darübergeben. Eventuell noch in Röllchen geschnittene Frühlingszwiebeln rüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderhack im Speckmantel auf Salat mit Melonendressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderhack im Speckmantel auf Salat mit Melonendressing“