Weißwurstsalat

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salat
Tomaten 3 mittlere
Minigurke 1
Rucola 1 Bund
Frühlingszwiebeln 3
ausgebackene Weißwurst
Weißwürste 4
Eier 2
Mehl etwas
Semmelbrösel etwas
Öl etwas
Dressing
süßer Senf 2 EL
Balsamico 2 EL
Sojasauce 1,5 EL
Zuckersirup 1 TL
Weißwein etwas
Rapsöl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

Salat

1.Die Tomaten kreuzförmig einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen, abschrecken und dann häuten, vierteln, entkernen und in würfel schneiden. Die Gurke schälen und fein hobeln. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Den Ruscola waschen, schleudern, von den Stielen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

gebackene Weißwürste

2.Die Weißwürste in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die beiden Eier gut verquirlen. Die Weißwurstscheiben erst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zum Schluß in Semmelbrösel wenden und dann in einer Pfanne in heißem Öl goldbraun von beiden Seiten ausbacken. Anschließend auf Küchenkrepp entfetten.

Dressing

3.Den süßen Senf mit der Sojasauce, dem Balsamico und dem Zuckersirup gut verrühren. Dann ganz langsam das Öl einrühren (ca. 100 ml), bis die Konsistenz schön cremig ist. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluß noch einen Schuss Weißwein dazugeben.

Finisch

4.Auf einem Teller ein Bett aus dem Rucola anrichten. Die Tomaten und die Gurken darüber verteilen. Dann die Weißwurstscheiben darübergeben und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen. Dann das Dressing darüber geben. Dazu schmeckt eine Laugenbrezel und ein Weißbier.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißwurstsalat“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißwurstsalat“