Filetschaschlik

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet 250 g
Schweinefilet 250 g
Hähnchenbrust 250 g
Speck 100 g
Zwiebel 1 Stück
für die Marinade etwas
Bier Pils Hell 750 ml
Limettenöl 1 EL
Trüffelöl 1 Spritzer
Knoblauchzehe 1 Stück
Rosmarienzweig 1 Stück
Pimentkörner, Pfefferkörner, Wacholderbeeren etwas
Mini-Chilischote getrocknet 1 Stück
sonst noch: etwas
Schaschlikspieße 4 Stück

Zubereitung

1.Holz-Schaschlikspieße in Wasser etwas vollsaugen lassen. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Mit den übrigen Marinadezutaten mischen und in eine flache verschließbare Schale geben. Das Fleisch in gleichmäßige nicht zu kleine Würfel schneiden. Den Speck in etwa 3 bis 4 mm starke Scheiben schneiden.

2.Zwiebel schälen, achteln und auseinanderblättern. Nun Fleisch, Speck und Zwiebelscheiben abwechselnd auf die Spieße stecken und diese in die Marinade legen. Mehrere Stunden - am Besten über Nacht - marinieren lassen, mindestens einmal wenden. Grill vorheizen (Kohle, Gas, Elektro, Lavastein - alles möglich)

3.Spieße aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, etwas salzen und grillen. Mit Grillzutaten nach Geschmack servieren - ich mag es einfach nur mit Brötchen und einer Mischung aus halb mittelscharfer Senf halb Ketchup. Durch das Wässern quellen Holzspieße auf, das Wasser verdunstet beim Grillen und die Zutaten gehen leicher vom Spieß zu nehmen.

4.Wem da Gemüse fehlt - auch Paprikastücke, Zucchinischeiben oder Pilze passen auf den Spieß.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filetschaschlik“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filetschaschlik“