Dessert: Tobleronecreme mit Schokoladekirschen

40 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Quimiq classic natur, ungekühlt 250 g
Milch 40 ml
Zucker 20 g
Rum 10 ml
Toblerone, geschmolzen 100 g
Sahne 250 g
Für die Schokoladekirschen: etwas
Zucker 40 g
Rotwein 200 ml
Schokolade dunkel 75 g
Kirschen frisch entsteint 400 g
etwas Zimt gemahlen etwas

Zubereitung

1.Für die Creme ungekühltes Quimiq glatt rühren. Milch, Zucker und Rum dazurühren. Toblerone über Wasserdampf schmelzen und dann dazumischen. Geschmolzene Toblerone sollte nicht zu heiß sein. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme kalt stellen.

2.Für die Schokoladekirschen den Zucker mit Rotwein aufkochen und etwas reduzieren lassen (ca. 10 Minuten) dann den Topf vom Herd nehmen und die Kochschokolade einrühren und schmelzen lassen und zum Schluß die entsteinten Kirschen dazu geben und mit etwas Zimt abschmecken. Auskühlen lassen. Für Kinder nehme ich statt Rotwein, Kirschsaft und bei der Creme Rum einfach weglassen.

3.Die Schokoladekirschein in ein kleines Glas geben und mit der Tobleronecreme auffüllen. Mit Schokoladekirschen abschließen und mindestens 3 - 4 Stunden kalt stellen oder über Nacht.

4.Vor dem Servieren mit eienr Kirsche und einem Blatt dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Tobleronecreme mit Schokoladekirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Tobleronecreme mit Schokoladekirschen“