Schweinebauch nach griechischer Suwlaki Art mit Ouzo und Tzatziki

leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebauch mit Schwarte 2 kg
Senfkörner 2 tl
Anis 2 TL
Fenchelsamen 2 TL
Kreuzkümmel 2 EL
Zimtstange 1 Stück
Baharat - arabische Gewüzrmischung - 2 EL
schwarze Pfefferkörner 1 EL
Salz etwas
etwas Zucker etwas
Knoblauchzehen in Scheibchen geschnitten 3 Stück
Thymian und Rosmarin Stiele
gefüllt mit Ouzo 2 Schnapsgläser

Zubereitung

1.Den Schweinebauch auf der Schwarte rautenförmig einschneiden, für die Gewürzmischung die Senfkörner, Anis, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Zimtstange in einem Mörser fein mahlen. Baharat, Pfefferkörner und Salz dazugeben und nochmals mahlen.

2.Das Fleisch etwas salzen,pfeffern. Dann diese Gewüzrmischung in den Schweinebauch sowohl auf der Schwartenseite als auch auf der Fleischseite gründlich einreiben. Einen Teil der Gewürzmischung zurück behalten und mit dem Ouzo vermischen.

3.Den nun gewürzten Ouzo zusammen mit dem Schweinebauch sowie den Knoblauchscheiben und dem frischen Thymian und Rosmarin in einer Auflaufform für ca. eine Stunde bei 140 Grad in den Ofen geben. Den Schweinebauch nach dieser Zeit wenden und nochmals für ca. 1 1/2 Std. backen, jedoch immer wieder beobachten, damit er nicht zu dunkel wird.

4.Aus dem Ofen nehmen und zusammen mit Tzatziki und einem knackfrischen Salat sowie einem leckeren Weißbrot servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebauch nach griechischer Suwlaki Art mit Ouzo und Tzatziki“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebauch nach griechischer Suwlaki Art mit Ouzo und Tzatziki“