Vorspeisen - Champignons mit Speckfüllung

15 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Champignons frisch 500 g
Speckwürfel 200 g
Schalotte 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Rosmarin etwas

Zubereitung

Zubereitung

1.Champignons putzen und den Stiel herausdrehen. Champignonköpfe frittieren, gut ablaufen und erkalten lassen. Stiele hacken, Schalotte schälen und würfeln. Speck auslassen und Schalotte und Stiele dazu tun, braun braten und mit den Gewürzen abschmecken. Masse in die Champignonköpfe füllen und kalt servieren. Dann kann man die Teile besser mit der Hand essen, sie schmecken aber sicher auch warm sehr gut.

Anmerkung

2.Da ich noch 2 andere Antipasti (also jetzt Variante Nr. 3) gemacht habe, habe ich nur 8 schöne Champignonköpfe gefüllt und den Rest als Mitternachtsimbiss verspeist. Insgesamt hatte ich das Gefühl, dass man so vergleichsweise zu viel Füllung hat. Auch diese Antipasti-Variante lässt sich sehr gut bereits am Vortag vorbereiten. Vor dem Servieren evtl. noch kurz im Backofen erhitzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeisen - Champignons mit Speckfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeisen - Champignons mit Speckfüllung“