Abendbrot: Croque Monsieur mal anders!

10 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dreikorntoast 4 Scheiben
etwas Butter zum Bestreichen etwas
Schwarzwälder Schinken 2 Scheiben
Gorgonzola piccante 2 Scheibchen
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Kochschinken 2 Scheiben
Bergkäse 3 Scheibchen
bunter Pfeffer etwas
Chiliöl zum Anbraten etwas

Zubereitung

1.In einer Pfanne das Chiliöl erhitzen.

2.Zeitgleich die Toasts buttern. Eine Scheibe mit Schwarzwälder Schinken und Gorgonzola belegen, pfeffern und mit einer anderen Toastscheibe zusammenklappen und im Chiliöl von beiden Seiten schön braun braten.

3.Derweil eine 2. Scheibe mit Kochschinken und Bergkäse belegen, pfeffern mit einer weiteren Toastscheibe zusammenklappen und auch in der Pfanne von beiden Seiten anbraten.

4.Die "Croque Monsieur mal anders" diagonal durchschneiden und servieren! War ein wenig schärfer als gewöhnlich und es kam gut an! Viel Spaß beim Nachmachen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Abendbrot: Croque Monsieur mal anders!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Abendbrot: Croque Monsieur mal anders!“