Forelle gebraten mit Salbeikartoffeln und Buttergemüse

15 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Forellen 4
Kartoffeln 600 g
Salbei frisch 1 Handvoll
Buttergemüse TK 1 Päckchen
Butter 100 g
Fischgewürz etwas
Mehl zum panieren etwas
Butterschmalz zum braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
13,5 g
Fett
11,9 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Salzwasser 25-30min kochen. Forelle waschen mit Fischgewürz würen und in Mehl wenden.

2.Buttergemüse mit etwas Wasser zum kochen bringen. Kartoffeln abschütten in reichlich Butter geben und mit kleingehacktem Salbei und etwas Salz bestreuen.

3.Forelle von beiden Seiten etwa 5 min. knusprig braten wenn sie sehr dick sind laß ich sie im Ofen noch etwas nachziehen ein schnelles leckeres Sommergericht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forelle gebraten mit Salbeikartoffeln und Buttergemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forelle gebraten mit Salbeikartoffeln und Buttergemüse“