Ein spanischer Abend für liebe Freunde. Dessert: Cava-Creme mit Pfirsichkompott

40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gelatine weiß 4 Blatt
Eigelb 4
Butter 80 gr.
Zitronenabrieb 0,5 TL
Cava -spanischer Sekt- 300 ml
Schlagsahne 300 Gramm
Pfirsiche 4
Saft von einer Orange etwas
etwas Muskatnuss etwas
Zitronenmelisse zum garniern etwas

Zubereitung

Am Vortag:

1.Gelatine einweichren. Eigelbe mit Zucker und Zitronenschalein einer Schüssel über dem warmen Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine tropfnass in der Eigelmasse rühren, bis sie gelöst ist. Cava langsam und vordsichtig in die Masse rühren. Creme über kalten Wasserbad so lange schlagen, bis sie kalt ist.

2.Sahne steif schlagen und mit einem Schneebesen vorsichtig unter die kalte Cava-Creme heben. Creme in Glasschälchen füllen und zugedeckt kalt stellen.

3.Pfirsiche 1 Min. in kochendes Wasser geben, häuten, halbieren, entsteinen. Fruchfleich in Spalten schneiden. Orangensaft aufkochen, Pfirsiche darin 2 Min. schwenken, mit Muskat würzen. Zugedeckt kalt stellen.

Zum servieren:

4.Cava-Creme mit Pfirsichen und Zitronenmelisse garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein spanischer Abend für liebe Freunde. Dessert: Cava-Creme mit Pfirsichkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein spanischer Abend für liebe Freunde. Dessert: Cava-Creme mit Pfirsichkompott“