Polnische Erdbeernudeln mit Sahne

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren frisch 1 kg
Zucker 200 Gramm
Sahne 1 Becher
Mehl Glatt / Griffig auch möglich 250 Gramm
Wasser lauwarm 100 Milliliter
Olivenöl 1 EL
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
18,9 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

1.Erdbeeren leicht waschen und den Oberen Teil wegschneiden - sodas sie hier flach werden

2.Mehl, Salz, Olivenöl, Wasser zu einem glattem Teig verknetten. Teig zu einer Walze formen (ca. 3cm dick) und daraus ca.2 cm dicke Taler schneiden. Taler auswalzen.

3.Flächen nicht mit Mehl bestäuben, da sonst der Teig zu hart wird, durch olivenöl zugabe klebt der Teig nicht. Erdbeere auf der flachen Seite in Zucker tunken und aufs Teigblatt setzen.

4.Teig über Erdbeere einschlagen und nach wunsch zu machen- mit Fingern zudrucken oder mit Gabel oder eine Kordel formen. Gute 5 Minuten in leicht gesalzenem Wasser Kochen.

5.Rausnehmen, anzuckern und Etwas Sahne darübergießen. Genießen! Teig Kann mann natürlich auch für Kärntnernudeln oder Fleischnudeln nehmen oder Kirschnudeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Polnische Erdbeernudeln mit Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polnische Erdbeernudeln mit Sahne“