Fischroulade in Kräuter- Senfsauce

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fischfilet frisch möglichst breite 2
Knoblauchzehen gehackt 3
Weißwein 250 ml
Sahne 100 ml
Senf mittelscharf 1 Esslöffel
Ei hartgekocht kleingehackt 1
Zitronensaft etwas
Krabbencrem 1 EL
Kräuter gemischt 3 EL
Fischgewürz etwas

Zubereitung

1.Aus Kräutern 2 zehen Knoblauch 1 El Gartenkräuter und der Krebbspaste eine Paste anrühren. Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und mit der Paste bestreichen. Nun den Fisch fest zusammenrollen. Nun in eine Klarsichtfolie wickeln so fest wie möglich und möglichst luftdicht. Das ganze nun nochmals in Alufolie wickeln.

2.Denn fisch in einen Topf mit kochendem Wasser geben und 20 Minuten darin garen. In der zwischenzeit denn Wein einmal aufkochen und sofort auf die unterste Stufe stellen Kräuter und den restlichen Knoblauch zugeben ziehen lassen.

3.Nun den Fisch auspacken und in einer Pfanne kurz anbraten. Den Senf und Sahne zum Weißwein geben nochmals kurz ziehen lassen.mit dem Fischgewürz abschmecken. Mit Kartoffeln oder Reis servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischroulade in Kräuter- Senfsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischroulade in Kräuter- Senfsauce“