Erdbeer-Eiscreme-Gugelhupf mit Sahne-Joghurt

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren, frische, reife 600 Gramm
Grenadinesirup 2 Esslöffel
Gelatine, rote 2 Blätter
Eigelbe, frische 4 Mittelgroße
Weißwein, trockener 4 Esslöffel
Zucker, weißer, feiner 100 Gramm
Sahnejoghurt, einfacher 300 ml
Schlagsahne, frische 250 ml
Erdbeeren, frische, gewaschene, zur Dekoration 1 Handvoll
Minzeblättchen, frische, gewaschene, zur Dekoration 1 Handvoll
Gugelhupfform, etwa 24 cm Durchmesser 1 Stück

Zubereitung

1.Die frischen, reifen Erdbeeren vorsichtig waschen, putzen und zusammen mit dem Grenadinesirup mit einem Pürierstab pürieren.

2.Die rote Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Die frischen Eigelbe, den Weißwein und den weißen, feiner Zucker in einem heißen Wasserbad schlagen, bis die Masse dick und schaumig ist. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in der Eierschaummasse auflösen.

3.In ein kaltes Wasserbad stellen und weiterrühren, bis die Creme erkalt ist. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, den Sahnejoghurt und die steifgeschlagene Schlagsahne unterheben.

4.Die Hälfte der Creme in eine Gugelhupfform füllen. Die andere Hälfte mit dem Erdbeerpüree vermischen und ebenfalls einfüllen. Mit einer Gabel spiralförmig durch die Creme ziehen, so daß ein Marmormuster entsteht.

5.Den Gugelhupf nun für gute 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

6.Den Gugelhupf etwa 30 Minuten vor dem Servieren zum Antauen in den Kühlschrank stellen. Zum Stürzen kurz in heißes Wasser halten. Mit frischen Erdbeeren und Minzeblättchen dekorieren.

Hinweis:

7.Dies läßt sich natürlich auch mit anderen Früchten machen.

8.Zubereitungszeit etwa: 30 Minuten ohne Gefierzeit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Eiscreme-Gugelhupf mit Sahne-Joghurt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Eiscreme-Gugelhupf mit Sahne-Joghurt“