Salzgebäck-Muffins

Rezept: Salzgebäck-Muffins
Gab es heute bei mir. Foto reiche ich diese Tage nach. Geht im Moment nicht.
5
Gab es heute bei mir. Foto reiche ich diese Tage nach. Geht im Moment nicht.
00:40
3
2849
Zutaten für
14
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
14
Papier-Backförmchen
150 g
Mini-Salzbrezeln
250 g
Mehl
2,5 TL
Backpulver
0,5 TL
Natron
1
Ei
125 g
Zucker
80 ml
Pflanzenöl
1 Päckchen
Vanillinzucker
300 g
Buttermilch
30
Salzstangen und
weiße Kuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2198 (525)
Eiweiß
14,0 g
Kohlenhydrate
108,0 g
Fett
3,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salzgebäck-Muffins

Lustige Mäuse
Husumer Beute im Mandarinenmantel oder Wie kommt der Fisch ins Glas

ZUBEREITUNG
Salzgebäck-Muffins

1
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Papierförmchen in das Muffin-Blech setzen.
2
Die Mini-Salzbrezeln halbieren. Mit dem Mehl, dem Backpulver und dem Natron mischen. Das Ei verquirlen, den Zucker, das Öl, den Vanillinzucker und die Buttermilch dazugeben und vorsichtig unterrühren. Die Mehlmischung zufügen und so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
3
Den Teig gleichmäßig auf die Backförmchen verteilen. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 20-25 Minuten backen, herausnehmen und weitere 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Mit Salzgebäck und Kuvertüre garniert servieren.

KOMMENTARE
Salzgebäck-Muffins

   VegAndreas
Tolle Idee............" Lord of Tofu "
Benutzerbild von Tulpenbaum
   Tulpenbaum
das gefällt mir, muss ich unbedingt ausprobieren... Gerne die Sterne und einen lieben Gruss Gitti Anita
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
konte ich mir jezt gut zum Abendessen vorstellen ... tolles Rezept 5*

Um das Rezept "Salzgebäck-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung