Ahoi Kapt´n Jaqueline - Piratenschiff auf hoher See....

Rezept: Ahoi Kapt´n Jaqueline - Piratenschiff auf hoher See....
Das gab es zur 3. Geburtstagsparty von Jaqueline...... jetzt ist aber wirklich Schluss bis nächstes Jahr
10
Das gab es zur 3. Geburtstagsparty von Jaqueline...... jetzt ist aber wirklich Schluss bis nächstes Jahr
02:00
25
8398
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Schiff:
350 gr.
Butter oder Margarine
8
Eigelb
8
Eiweiß
350 gr.
Zucker
1 P
Vanillezucker
1 Prise
Salz
750 gr.
Mehl
1 P
Backpulver
etwas Milch
rote Lebensmittelfarbe
1
Vollmilchkuvertüre
Dekor-Konfetti
rote Muffinglasur
Mikado Schokostäbchen für die Segel / 4 Schoko-Waffelröllchen für die Kanonen
Für das Meer:
400 gr.
Biskuitmehl
4
Eier
2 EL
Zucker
10 EL
Wasser
Für den Belag des Meeres:
250 gr.
Quark
18
Mohrenköpfe
blaue Lebensmittelfarbe
1 Tüte
Gummihaifische oder andere Meerestiere
1 Glas
Kirschen/Schattenmorellen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1105 (264)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
57,4 g
Fett
0,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Ahoi Kapt´n Jaqueline - Piratenschiff auf hoher See....

Appetitanreger Himmel und Äd mit Fleischkäse auf Amuse Geule
Eine tierische Angelegenheit
Sonstiges Unser Silvesterfondue
Biancas Sommerteller der 2te

ZUBEREITUNG
Ahoi Kapt´n Jaqueline - Piratenschiff auf hoher See....

1
Für das Schiff zuerst das Eiweiß aufschlagen und dann etwas Zucker einrieseln lassen und weiter steifschlagen. Dann das Eiweiß zur Seite stellen.
2
Dann das Eigelb, Butter zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen, dann die Prise Salz dazugeben und weiter schlagen. Dann das Mehl und Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Die Milch langsam dazugießen und zu einem glatten Teig verrühren.
3
In einem Wasserbad schon mal die Kuvertüre schmelzen.
4
Den Backofen schon mal auf 170 Grad vorheizen.
5
Dann das Eiweiß zu dem fertigen Teig unterheben und in 2 Hälften teilen. Die eine Hälfte mit der roten Lebensmittelfarbe einfärben und die andere mit der Vollmilchkuvertüre.
6
Die Piratenschiffform einfetten und zuerst die rote Masse einfüllen dann die dunkle und im vorgeheizten Backofen 90 Minuten backen.
7
Wenn das Schiff fertig gebacken ist, abkühlen lassen aus der Form stürzen und anfangen zu dekorieren. Ich habe rote Muffin-Glasur darüber verteilt und dann das Dekor Konfetti drübergestreut. An den Seiten habe ich kleine Löcher eingeschnitten und dann die Waffelröllchen eingesteckt für die Kanonen. Auf jeder Seite 2- die Mikadostäbchen für die Segel.
8
Für das Meer: Das Biskuitmehl zusammen mit den Eiern , Zucker und Wasser eine viertel Stunde aufschlagen, dann in eine eckige Form geben und dann ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 170 Grad backen.
9
Den Mohrenköpfchen schon mal die Waffel entfernen und zusammen mit dem Quark in einer Schüssel verrühren. Dann die blaue Lebensmittelfarbe dazugeben. Die Kirschen gut abtropfen lassen.
10
Sobald der Biskuitboden abgekühlt ist mit den Kirschen belegen und die Mohrenkopfmasse darauf verteilen. Mit den Haifischen dekorieren und das fertige Schiff auf dem Meer platzieren.
11
Bilder sind hochgeladen.

KOMMENTARE
Ahoi Kapt´n Jaqueline - Piratenschiff auf hoher See....

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
mega klasse, absolut ein traum. 5 * von mir. lg dieter
Benutzerbild von kochqueen16
   kochqueen16
Tolles Piratenschiff ! LG
Benutzerbild von emari
   emari
sehr kreativ meine liebe - da hast meine volle bewunderung.... l.g. emari
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Da macht das Backen so richtig Spaß , wenn man dann die strahlenden Augen des Geburtstagskindes sieht...toll gemacht.. ggvlg Karo
Benutzerbild von Frechenase
   Frechenase
Wahnsinn...das sieht so klasse aus lg und gerne 5**** für dich

Um das Rezept "Ahoi Kapt´n Jaqueline - Piratenschiff auf hoher See...." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung