marinierter Lachs

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Marinade:
Honig 4 TL
Olivenöl 1 TL
Sojasacue 4 EL
Tropfen Tabasco einige
Chilischote 1 rote
Salz, Pfeffer etwas
Lachs:
Lachsfilets, a 125g 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
30,0 g
Fett
10,0 g

Zubereitung

1.Aus den oberen Zutaten eine Marinade herstellen.

2.Lachsfilet gegebenenfalls auftauen lassen, abspülen und trockentupfen. Den Fisch in eine Auflaufform legen und mit der Marinade bepinseln, abdecken und für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

3.Nun den Lachs im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 10-15 Minuten geben. Man kann ihn auch auf den Grill geben.

TIPP:

4.Ich habe den Lachs in eine Auflaufform gegeben, die ich vorher mit Backpapier ausgelegt habe. Dafür das Backpapier feucht machen, dann läßt es sich besser "formen". Außerdem hab ich den Lachs mit dem Backpapier abgedeckt im Ofen. Leider war die Qualität des Lachses nicht so toll, aber geschmacklich war es super. Ich habe das Rezept nur für zwei gemacht und es gab bei uns Spaghetti mit einer Thymiansoße dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „marinierter Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„marinierter Lachs“