Lachs Süß-sauer mariniert

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet mit Haut 1 Kilogramm
*** MARINADE ***
Zucker braun 2 EL
Olivenöl 0,25 Tasse
Sojasoße 4 EL
Knoblauchzehen in dünnen Scheiben 3
Sesamöl 1 TL
Zitrone den Saft 0,5
Mirin (süßer Reiswein) 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1235 (295)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
22,8 g
Fett
19,2 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten für die Marinade verrühren, bis sich der Zucker auflöst.

2.Backform oder Blech mit Alufolie und darauf Backpapier auslegen - so wird das Blech garantiert nicht eingesaut. Backofen auf 200 C vorheizen.

3.Lachsfilets in der Marinade wälzen, so dass alle Stücke mit der Marinade rundum bedeckt sind, und dann mit der Hautseite auf das Blech legen.

4.Bei 200 C ca. 15-20 Minuten backen, bis sich die Farbe des Lachses zu einem nicht "glasigen" Orange ändert. Dabei die Fischstücke alle 5 Minuten mit der restlichen Marinade begießen.

5.Dazu gab es in echt asiatischen Style POMMES! *ggg*

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs Süß-sauer mariniert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs Süß-sauer mariniert“