Saure Nierchen - unsere Art - mit Kartoffelpüree

Rezept: Saure Nierchen - unsere Art - mit Kartoffelpüree
siehe Fotos
8
siehe Fotos
01:20
25
18868
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12 Stück
frische Schweinenieren
1 Stück
Zwiebel - in Würfelchen geschnitten -
Salz, Pfeffer
0,75 ltr
Fleischbrühe
2 EL
Mehl - instant -
2 EL
Essigessenz
2 EL
Margarine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1523 (364)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
40,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Saure Nierchen - unsere Art - mit Kartoffelpüree

ZUBEREITUNG
Saure Nierchen - unsere Art - mit Kartoffelpüree

1
Die Nieren über Nacht in einem großen Topf wässern, am nächsten Tag abgießen, mehrfach spülen und dann die Nieren längs aufschneiden und die weißen Talgdrüsen und das Fett fein säuberlich herausschneiden. Die so entstandenen Hälften in ca. 1 cm bereite Würfel schneiden.
2
Die klein geschnittenen Nierchen dann nochmals für gut eine Stunde wässern, abgießen, abspülen. Einen großen Topf mit Wasser aufsetzen, wenn das Wasser kocht die Nieren hinein geben und kurz blanchieren. (hier setzt sich dann noch Schaum ab, der abgeschöpft werden sollte), wiederum in ein Sieb gießen, nochmals mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
3
Die Margarine in einem großen Topf schmelzen, die Nierchen hinzufügen, kurz andünsten lassen, dann die Zwiebel beigeben, nochmals gut schmoren. Nach cirka 10 Minuten die Nierchen mit dem Mehl bestäuben die Brühe angießen, salzen, pfeffern und wiederum schmoren. Dann Essigessenz zufügen, nochmals abschmecken.
4
Zusammen mit dem Kartoffelpüree servieren.

KOMMENTARE
Saure Nierchen - unsere Art - mit Kartoffelpüree

Benutzerbild von Tuetensuppenkoch
   Tuetensuppenkoch
Hallo Rosi....lecker gekocht ! Ich wässere die Nierchen unter fließend Wasser (über Nacht - ja - ich weiß - ist teuer - aber mache ich nur alle paar Jahre mal) und entferne die Talgdrüsen und das Fett vorher ! Ich mische die Nierchen immer noch mit Champignons ! Auf jeden Fall sieht Dein Rezept lecker aus ! 5 Sternchen (*) vom TÜTENSUPPENKOCH Detlef
HILF-
REICH!
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Tolles Rezept, ein Klassiker! Aber ich würde es nicht essen, geschweige denn zubereiten. Dabei würde mir sicherlich schwarz vor Augen werden. Ich hab's nicht so mit Innereien. Hut ab vor Dir und Deinem Kampf mit den weißen Talgdrüsen. Das ist nichts für meine schwachen Nerven.
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
So schmeckts.....sooooo lecker.... 5 ****** für dich....lieben Gruß,Heidi
Benutzerbild von tachposcht
   tachposcht
Das ist mal was besonderes, sehr lobenswert *****
Benutzerbild von rocky041151
   rocky041151
Einfach köstlich, Deine Nierchen!!! GLG, Tara und Tina

Um das Rezept "Saure Nierchen - unsere Art - mit Kartoffelpüree" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung